Dog Days of Summer

Dog Days of Summer

Als der jungen stellvertretenden Chefredakteurin der New York Signs, Delphy Mahony, die Story von einem bestialischen Mord auf den Schreibtisch flattert ahnt sie sofort, dass ihr eine alptraumhafte Zeit bevor steht. Der Tathergang gleicht bis aufs Haar dem Mord an ihrem Vater. Der ist dreißig Jahre her, doch pikanter Weise ist der Mörder seit ein paar Wochen wieder auf freiem Fuß. Delphy und ihr Bruder Ben, der als Special Agent bei der New Yorker Polizei arbeitet und zu dem sie seit dem Mord an ihrem Vater keinen Kontakt mehr hat, machen sich auf die Suche. Schnell stellt sich heraus, dass der Täter, der die. Stadt in Atem hält, nicht derselbe von damals sein kann. Warum also imitiert er die zurückliegende Tat?  Es bleibt keine Zeit, sich Fragen zu stellen, denn in rasender Geschwindigkeit tötet der Unbekannte weiter. Die Stadt steht unter Schock und brütet wie gelähmt unter einer unmenschlichen Hitzeglocke. Als schließlich Delphys Chef, mit dem sie ein Verhältnis hatte, ums Leben kommt, können die Geschwister die Vermutung nicht mehr ignorieren, dass die Morde doch etwas mit ihnen zu tun haben. Mit Hilfe der befreundeten Pathologin Rosa und Officer Louis Freeline versuchen Delphy und Ben, dem Mörder auf die Spur zu kommen. Immer tiefer verstricken sich die Vier in den Fall, die Geschwister müssen sich einander und ihrer Vergangenheit stellen, und  Delphy kann schließlich nicht verhindern, dass ihr Bruder in tödliche Gefahr gerät, und auch um sich selbst und ihr ungeborenes Kind muss sie fürchten.

Im Handel ab 13.03.2014

Autor: Cecily von Hundt
ISBN: 9783944264226

Genre: Krimi| Thriller
Seitenzahl: 280
Format: Taschenbuch

 
JETZT NUR: 12.50 EUR

Weitere Bücher des Autors

Keine Dokumente gefunden.